WDR Preis

Zusammen mit der einzigartigen Sopranistin Johanna Rosa Falkinger führten wir im Rahmen des Internationalen H.I.B. Wettbewerbs ein 15-minütiges "Pasticcio Austriaco" mit Stücken von Johann Heinrich Schmelzer, Antonio Caldara, Heinrich Ignaz Franz Biber und Marc Antonio Ziani auf.


Am 11. Juli wurden wir für unsere Darbietung und musikalische Interpretation mit dem WDR-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis gibt uns die Möglichkeit, nächstes Jahr nach Köln zu reisen und ein 60-minütiges Programm zu präsentieren, das vom WDR ausgestrahlt wird. Wir sind sehr dankbar für diese tolle Chance und arbeiten bereits fleißig an einem neuen Programm!